Freibad Wolfssee in Duisburg

Corona

Die aktuelle Corona Pandemie stellt uns auch dieses Jahr vor die Herausforderung, zwar einerseits die nötigen Sicherheitsregeln einzuhalten, dieses andererseits aber mit möglichst wenig Einschränkungen für unsere Besucher. Hier einige Informationen zu dem Thema:

Kann man auch für die nächsten Tage Tickets kaufen?
Aufgrund der Wetterlage können wir Tickets nur kurzfristig einstellen. 

  1. Kann man auch vor Ort Tickets kaufen?
    Aufgrund der Einschränkungen durch Corona ist aktuell kein Kauf von Tickets direkt an der Freibadkasse möglich.
  2. Muss ich einen Mund-/Nasenschutz tragen?
    In z.B. den Sanitäranlagen und Warteschlangen und überall dort, wo es zu Menschentrauben kommen kann, ist das Tragen einer Maske Pflicht. Wir weisen diese Zonen entsprechend aus.
  3. Kann ich das Ticket weitergeben?
    Da wir das Ticket mit Ihren Daten verknüpfen ist eine Weitergabe an andere nicht möglich, da dies eine Nachverfolgung ausschließen würde.
  4. Muss ich mich für den Ticketkauf registrieren?
    Um eine eventuelle Infektion nachverfolgen zu können ist eine Registrierung zwingend nötig.
  5. Welche Zahlmöglichkeiten werden angeboten?
    Aktuell kann mit Paypal und Sofortüberweisung gezahlt werden. Dazu ist entweder ein Paypalkonto oder ein deutsches Bankkonto nötig.
  6. Muss ich das Ticket ausgedruckt mitnehmen?
    Das Ticket kann auch in digitaler Form z. B. auf dem Handy vorgezeigt werden.
  7. Warum erscheint nur der Name des Käufers auf den Tickets, obwohl ich für mehrere Personen Tickets gekauft habe?
    Aus organisatorischen Gründen wird auf den Tickets nur der Name des Käufers ausgewiesen, die angefragten Daten bleiben aber gespeichert.
  8. Brauche ich einen Test um das Freibad besuchen zu können?
    Aktuell muss bei Inzidenzen zwischen 35 und 50 entweder ein sog. Coronaschnelltest (negativ) nicht älter als 48 Stunden, der Impfausweis (vollständiger Impfschutz seit mindestens 14 Tagen oder eine Bescheinigung über die Genesung (nicht jünger als 28 Tage, nicht älter als 6 Monate) vorgelegt werden. Bei einer Inzidenz unter 35 müssen diese Nachweise nicht mehr vorgelegt werden. Die Inzidenzstufe muss vorher aber von der Stadt ausgerufen werden. Die Liegewiesen sind geöffnet.
  9.  

Wir wissen, das diese Regelungen für unsere Besucher mit Aufwand einhergehen, leider sind diese aufgrund der aktuellen Vorschriften aber nötig.
Wir hoffen auf ein baldiges Ende der Situation und danken für das Verständnis.

Nach oben scrollen